Adventsrückblick 2005 – Türchen 3&4: Influx UK – 2 million and rising

Connaisseur_M:

Eigentlich wei? ich gar nicht mehr, wie ich zu dieser Scheibe gekommen bin und warum sie in diesem Jahresrückblick auftaucht. Vielleicht um Abwechslung zu unserem Hospital Alltag zu bieten. Beim ersten Mal hören hat mich das nicht vom Hocker gerissen. Aber beim genauen hinhören erschlie?t sich dann doch eine sehr ausgefeilte Welt. Die Tracks sind hochpoliert und komplex – gerne auch mal mit ordentlichem String-Intro – dabei aber trotzdem simpel genug um ordentlich zu knallen. Influx schafft den Spagat zwischen "Homelistening" Tunes (soweit es sowas au?erhalb des Good Looking Umfeldes im Drum’n Bass überhaupt gibt) und Floorfillern. Mid-90ties Elemente werden in viele Tracks eingeflochten. Klingt manchmal wie eine gezähmte Variante von Pendulum oder Concord Dawn. Sehr gut Auto-geeignet. Nur das Grime-Tune Survival ist mir zu anstrengend.

Vorsprung durch Hochglanz-Technik-Drum’n Bass. Solide!

Anspieltipp:

  • 01. my name is universe
    (Klingt, als hätte man es hundertmal schon gehört. Spielt mit den absoluten Klischees und schafft dabei einfach einen schön rollenden Track)
  • 02. the Siren
    (Der Titel schreit nach Oldschool. Lange nicht mehr so einen Sound gehört. Zum fallen lassen)

Connaisseur_J sagt dazu:
Und er kam um das Pferd von hinten aufzuzäumen:

  • 2 Million & Rising, die Nummer 3 der CD geht gar nicht. Was sind denn das bitte für Sounds? Sirenen, Technotronic Gesang? Ist es das, was du als Mid 90ies bezeichnets? Ah, das verstehe ich, trifft es genau. Ok. Mitgenickt habe ich, aber genervt…

Wollte ich nurmal vorabschicken. Sofort versöhnt hat mich die Nummer 2, die der Kollege auch empfiehlt (vielleicht hätte ich die Tracks nicht in zufälliger Reihenfolge hören sollen). Erinnert mich ein bisschen an alte Sachen von Omni Trio und das macht gute Laune! Aber dann? Viel ist nicht mehr gekommen und ich kann mich dem solide von M. nicht anschlie?en. Finde es grö?tenteils zu anstrengend oder gute Ideen zu brachial umgesetzt. Vielleicht fehlt mir das Auto für diese Musik? Vielleicht ist es nicht das Richtige für meine Winterstimmung. Nein, Sir, gefällt mir nicht. “Do right do wrong finde ich zum Abschluss dann aber doch wieder ganz gelungen, aber bis auf die 2 Songs wird’s das Album bei mir nicht weit bringen.

In die CD direkt bei Formation reinhören!

Bei soulseduction kaufen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.