JETZT Crowdfunding zu DUB FX zweitem Album unterstützen!

Badge
MSeit 2009 lieben wir DUB FX, den Human-Beatbox-mit-Looper-und-Freundin-durch-die-Welt-im-VWBus-tourenden true Street Hippie Artist. Seit dem folgen wir ihm vor allem in seinem genialen Youtube Channel (vor allem die Rooftop Videos sind sehr sehenswert) um die Welt.

Ohne Matthias Numblog hätten wir total verpasst, dass Dub FX jetzt zur Finanzierung seines zweiten Albums einen Aufruf auf der Crowdfunding Plattform Pledgemusic gestartet hat.

Hierauf hinzuweisen sehen wir als unsere Pflicht. Also checkt seine Videos und helft mit beim Crowdfunding!

Ironischerweise wurde sein Videoaufruf zum pledgen von Youtube mit der GEMA-Verweis geblockt. Was für eine Steilvorlage für die Anti-Copyright-Aktivisten…


DUB FX on Pledgemusic <==== HIER KLICKEN UM DAS ALBUM ZU FINANZIEREN!

Dub FX Youtube Channel

PS: Hmm, für 150 Euro kann man sich ein Lied wünschen, dass er covert… Hmm, I’m just thinking… Super Sharp Shooter? Katy B “What love is made of”? Noisia “Contact”? NuTone “Shine In”? SBTRKT “Livin’ like I do”?Aahhhhh the possibilities are endless! Was meint ihr?

Pokketmixer – so geht das!

MDas Thema portables mixen zieht sich eigentlich wie ein roter Faden durch unser Connaisseur Leben. Der letzte Ansatz war der – natürlich total gewollte – amateurhafte Wie alles begannportable Crossfader für Connaisseur_J und GeSCHE e.V’s donnerstägliche Visite des Hamburger Nachtlebens, bei denen die beiden wohl nahezu immer hinter einem Mischpult landen und ab und an über Ihre Handys auflegen.

Wie man so was richtig macht, zeigt die Berliner Firma Pokketmixer mit Ihrem gleichnamigen Produkt. Die Geschichte klinkt so künstlich berlinesque, dass man es kaum glauben will: 2 Berliner jungs ärgern sich bei langer Autofahrt, dass man ständig die Handys um stöpseln muss und man nicht live mixen kann. Gründen daraufhin eine Firma und produzieren einen ultra-portablen passiven Mixer für genau diesen Einsatzzweck quasi in einer Manufaktur am Prenzlauer Berg. Ganz ehrlich, so was dreistes kann man sich nicht ausdenken, es wird wohl wahr sein (check the video).

Heraus gekommen ist der Pokketmixer, der alles hat, was man braucht: 3-Band EQ pro Kanal, separater Headphone Ausgang mit Vorhörfunktion (!!!!!!!) und natürlich einen Crossfader.

Continue reading

lesConnaisseur ultra portable 2-channel retro mobile device mixer for late night impormptu DJing events

MUnser Unternehmen unterhält ja bekanntlich zwei Rezensionsfertigungsstandorte in Deutschland (und bald hoffentlich einen dritten, Herr T!). Fester Bestandteil der Qualitätsphilosophie unseres Unternehmens sind dabei regelmäßige Prozessbenchmarks zwischen den Standorten in Form von Lessons-Learned Workshops.


An dieser Stelle gewähren wir ungewöhnlich tiefe Einblicke in unser Unternehmensgeschehen und zeigen eine der Ergebnisse eines solchen Workshops:


Eine Arbeitsgruppe erarbeitete Maßnahmen zum Themenkomplex “Effizienzverbesserung bei abendlichen Ladenbesuchen in Hamburger Inkneipen“. In bereichsübergreifenden Teams wurde anhand von empirischen Fallbeispielen schnell das Handlungsfeld “spontanes Auflegen” identifiziert:

Nur allzu häufig müssen J Connaisseur_J und die Vorsitzende von GeSche zu vorgerückter Stunde als Aushilfs-DJs in so mancher Hamburger Kneipe einspringen. Oder es läuft keine/miese Musik und die beiden wollen sich gegenseitig Musik vorspielen. Da natürlich keiner der beiden entsprechendes Equipment dabei hat, wird sich mit dem umstöpseln von Handys der anwesenden beholfen.

Klar, dass hier usere Marketing-Abteilung zuckt und um den professionellen Ruf fürchtet.

Ziel war es also die Entwicklung einer ultraportablen Mixerlösung für mobile Devices. Und wir wären nicht im Kernland des Rezensionsmaschinenbaus, würde uns da nicht was einfallen.

So entstand im Prototypenbau ein miniaturisierter 2-channel-mixer, der auf das wesentliche Funktionsmerkmal des Crossfaders reduziert wurde. Um dabei der langen Firmengeschichte Tribut zu zollen wurde konsequent auf den Einsatz von Schiebereglern verzichtet und statt dessen der Drehregler als Ursprung aller DJ Mixes wiederbelebt.

Zusammen mit einem stilistisch an eine retro-Herrenhandtasche angelehnten Carrycase ergibt sich ein perfektes Tool für die DJ-Improvisation. Zwei Handys eingesteckt und schon geht’s los!

Den ersten Praxistest in düsteren Underground (zumindest was das Stockwerk) Läden der Hamburger Altstadt hat es jedenfalls bestanden.

Aber seht selbst:

Ultra portable 2-CHannel Mixer for mobile devices!

Anziehendes für die Festival Saison

JM

Hey wir dachten, dass es jetzt mal Zeit ist, unsere letztjährigen erprobten Festival-Designs zu erweitern, damit ihr passend gekleidet auf den nächsten Event gehen könnt.
Wir haben diesmal sogar diejenige Marketing Agentur für die Promotexte engagiert, die sonst dafür zuständig ist, Personalwechsel im Parteivorstand der FDP verkaufen zu müssen.

Haben also alles richtig gemacht. Jetzt müsst Ihr nur noch die richtigen aussuchen.



It’s time to dress for this summer’s festival season! And why not trying out something new with lesConnaisseurs’ brand new festival T-Shirts.
Our T-Shirts have a message.
Our T-Shirts show you know your music.
Make a statement!
Kate vs Katy
Celebrating the princess of saccharine Popstep, KATY B, this shirt plays with the 2011 craze that was the royal wedding and asks the right question:

Who is the real princess?

Continue reading

Wer war das?

MOK, OK das war echt ein netter Spa? aber jetzt ist es gut, Leute. Ihr könnt damit aufhören! Mir wird das unheimlich!

Welche coole Sau schaut sich unsere Seite bitte mit einem Commodore C64 an?

Unsere Webstats sagen wahnsinnige 7 Zugriffe.
Wer uns davon ein Beweisphoto schickt,
kriegt irgendein Promo-Geschenk.

Ich glaube das alles nicht!

UPDATE: Midi Mapping (.tsi) for Hercules DJ Console MK2 for NI Traktor V1.2.4

Hatte hier vor rund einem Jahr ein Midi Settings File für den “DJ Console MK2” Midi Controller für Traktor Pro veröffentlicht.

Weil sich nun in der aktuellen Traktor Duo / Pro Version 1.2.4 ein paar Dinge geändert haben, hier ein Update:

About one year ago I published a Midi Settings File for the “Hercules DJ Console MK2” Midi Controller to use in Native Instrument’s Traktor Duo / Pro.

Due to the changes in the recent Traktor Duo / Pro Version 1.2.4 an update was neccessary. Download the settings file and instructions above and enjoy.

Weihnachtsgeschenke II: Für Besserwisser

Was wurde über die Geschichte der Rap Musik nicht schon alles geschrieben und diskutiert…… und eine der hei? diskutiertesten Fragen ist wohl “Wer waren die einflu?reichen Protagonisten?”
Wer hat die Rap/Hip-Hop Szene ma?geblich beeinflu?t? Was sind die entscheidenden Tracks?
Einen guten und unterhaltsamen ?berblick bietet das RAP Families Quartett, dass man für 8,00 ? erwerben. Es ist somit ein günstiges und gutes Geschenk für alle, die ernsthaft an der Diskussion teilnehmen wollen. Als Unterscheidungsmerkmale werden zum Beispiel angeführt:

  • Realness (Missy Elliott: “80%”, Puff Daddy: “20%”)
  • Gangstafactor (Eazy-E: “7”, DJ Shadow: “0”)
  • Albums (Grandmaster Flash: “6”, Madlib: “24”)
  • Ach und apropos Madlib, es gibt auch eine Kategorie Alias, bei der man die Madlib-Karte natürlich durchaus als Joker betrachten könnte. Also: Ein Geschenk für Bildungsbürger und eine Top-Alternative zu den langweilig gewordenen “Unnützes-Wissen-Kompendien”. Denn hier wird nützliches Wissen und Musikgeschichte vermittelt. Trifft also voll den Auftrag der Connaisseure! Continue reading

Musik zum anfassen: d-touch drum machine & sequencer

MWahrscheinlich oute ich mich jetzt wieder als slow mover und ihr kennt das alles schon, aber ich bin für sowas absolut zu begeistern:

d-touch, eine Software Drummachine und Secuencer, die mittels Webcam funktioniert, in dem man bw-bildchen auf Nüssen, Streichholzschachteln, Schokoladentafeln oder Menschen klebt und sie dann auf ein Blatt legt, das als Sequence-Grid fungiert.

Checkt das Video und ihr könnt meine kindliche Freude sicher nachvollziehen. Aber bleibt dran bis Minute 4, dann wirds erst richtig genial!

True Vorsprung durch Technik!

Midi Mapping (.tsi) for Hercules DJ Console MK2 for NI Traktor Pro

(english version below) Heute mal was ganz anderes:

Man mag zu digitalem DJing und den dazugehörigen Controllern stehen wie man will, aber es sind einfach sehr schöne Spielzueuge. Für den definitiv zur Gattung Spielzeug gehörenden DJ Controller “DJ Console MK2” von Hercules störte mich in der neuen Traktor Version Traktor Pro das mitgelieferte Midi Mapping, da dort einige der aus Traktor 3 gewohnten Features nicht mehr vorhanden waren.

Habe daher in TraktorPro das Mapping erweitert und verändert, damit die Balace zwischen Spiel, Spa? und Spanung wieder stimmt.

Und da Weihnachten ist, wollen wir euch das nicht vorenthalten. Wer also Traktor Pro und diesen Controller besitzt, kann das .tsi Settings File importieren.

Real purists may sneer at digital DJing and it’s easy-to-mix software and controllers. But for an vinyl illiterate like me it’s great fun and the ultimate toy for grown ups. Definitely a toy is the the “DJ Console MK2” by French manufacturer Hercules.

However, when I migrated to the new Traktor Version Traktor Pro, some of the MIDI mappings I was used to from Traktor 3 were gone or awkward to use.

So after messing with the all new TraktorPro Midi Mapping functionality I adapted and enhanced the mapiping so that more buttons and functions can be used again (see instructions for more details). And becasue it’s christmas we thought it’s a good idea to share that with you. Just import the .tsi file in TraktorPro and enjoy.