DasWarNicht2006 – Folge 1: Hot Chip – The Warning

Hot Chip - The Warning Das war NICHT 2006!


Ja, es wäre so schön gewesen: Das hätte mal wieder ein richtig toller Verriss werden sollen. Suhlen wollten wir uns im Schmutz und mit noch mehr Schmutz um uns werfen. Doch dann, mitten im Schlammcatch-Finale fiel es uns wie Schuppen von den Augen: Das ist ja genau das, was “die” wollen! Wir recherchierten mal wieder extensiv und stie?en – wie so oft – auf ganz ungeheuerliche Fakten:

Hot Chip ist – ganz in der Tradition von “Ripuli” und “Hurz” – ein Undercover Scherzprojekt von Hape Kerkeling, Oli Dittrich, Christian Ulmen, Sacha Baron Cohen (der, der auch “Borat” gemacht hat) und Ditsche höchstselbt. Die vier bzw. fünf Jungs blieben bis jetzt unerkannt. In diesem Jahr der Schleier unseren Informationen nach aber gelüftet werden. Für die deutschen Komiker sollte damit endgültig der Durchbruch in der internationalen Comedy-Welt geschafft sein. Gratulation!


Wie wir das rausgefunden haben? Es ist so einfach:

Denn keine “Band” der Welt kann *gleichzeitig* alle diese Kriterien erfüllen:

  • sowohl solche hässlche Ringenpullis anhaben
  • so viele Brillen tragen, die Original aus der Fielmann-Werbung “Opa, warum sahst’n du früher so bescheuert aus” genommen wurden (die Brille gibt es nämlich nur einmal!)
  • so unglaublich lächerliche Oberlippenbärte tragen
  • so mies nach Nerd aussehen, dass Bill Gates in seinen jungen Jahren dagegen aussieht wie Will Smith in “Man in Black”
  • Musik machen, die klingt, wie eine Parodie auf so ziemlich alles und so als ob in einer Comedy-Sendung ein aktueller Chart-Hit verunglimpft wird. Keiner kann gezwungen werden, sich das wirklick ernsthaft anzuhören. Uninspirierte und absolut unanhörbare Casio-Zufalls-Musik der finstersten Sorte (Das machen ja viele, aber in Verbindung mit den anderen Kriterien ergibt das einfach ein zu unrundes Bild.
  • ein also insgesamt absolut abstruses Produkt darstellen, dass dann aber von der Presse unter zu Hilfe nahme von absolut null Humor analysiert und gehyped wird.

==> Das können nur Hape Kerkeling und Dittsche sein! Und die lachen sich einen Ast über alle, die sich ernsthaft mit dieser Musik beschäftigen.

Deswegen hatten wir uns damals dann entschieden, diese CD nicht zu bewerten.

Ihr werdet schon sehen, wie weise diese Entscheidung war, wenn erstmal “alle Welt” die Wahrheit erfährt!
Als zusätzlicher Beweis sei hier ein Schaubild gezeigt, dass Connaisseur_J heimlich von Dittsches Kurbel-Laptop geklaut hat, während Olli auf der Reeperbahn gedreht hat. Es zeigt, wie perfide diese ganze Sache geplant war:
geheimakte_nerd

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.