Sie wünschen, wir spielen

Gibt es ein Album, das euch unter den Nägeln brennt und hier bewertet werden soll?

Wenn ja, dann schnell per Kommentar melden!

Wir haben für die unmittelbar nächsten Rezensionen eventuell noch – hüstel – freie Slots!
(Profi-Ausdruck für “es is nix los und uns fällt nichts mehr ein…)

Damit keine Misverständnisse aufkommen: Der r.a.d.P.-Rezensions-Masterplan ist auf Monatsebene bis 2012 vorhanden. Nicht das ihr denkt, wir leben so in den Tag rein hier.

9 thoughts on “Sie wünschen, wir spielen

  1. “Tanja Thomas – My Passion”
    (ok, das wär gemein – aber lustig!)

    oder

    “Two Gallants – What the Toll Tells”
    (am Besten von C_M unter die Lupe genommen – *harr*)

  2. Na is doch klar die Herrn!
    Die neue Mediengruppe Telekommander wollen besprochen werden.
    Auf, auf!

    rock on
    RiotManZ

  3. Ja. Die müssen wir besprechen. Gestern war Auftakt der Tournee! Ich fand’s geil. Und das Album mag’ ich auch, auch wenn es generell verrissen wird. M., da musst du wohl dran glauben……

  4. Was passiert wenn eine Soulsängerin eine DnB Platte mit lauter Szenegrössen aufnimmt.

    *Jenna G – For Lost Friends*

    Grüsse

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.