Audio Lotion – The finer essence

Connaisseur_M sagt dazu:

Pflicht kann Spa? machen! So wie hier: Seit Adelante sind wir erklärte Audio Lotion Devotees. Und nun kam Ende September mit “the finer essence” eine Art “best of” ihrer drei Alben “Advanced Skin Care” (1999), “Your Sonic Beauty Case” (2001) und eben “adelante!” (2002) als Doppel-CD raus.
Da ist eine Erwähnung, zumal noch in 2006 und dann auch noch jetzt “zwischen den Jahren”, eine absolute Pflichtsache. Zumal wenn hier auf insgesamt 27 Songs Qualität und Quantität ein selten harmonisches Duett geben (Ja, würgt nur, liebe Leser! Aber hey es ist Weihnachtszeit. Das hier sollte nur als Hommage an den Kitsch gedacht sein. Wann, wenn nicht jetzt!? Wir wollen auch mal so Schmierzeugs verbreiten!)


Diese Songs verteilen sich ungefähr wie folgt:

  • + 13 x Adelante (von 16 Tracks)
  • + 5 x Advanced Skin Care
  • + 5 x Sonic Beauty Case
  • + 4 x neu oder anders gemischt
  • ————————————————————
  • = 27 Tracks auf 2 CDs!

Eine faire Sache also. Wer die adelante! schon hat, sollte vielleicht erstmal reinhören, weil doch seht prominent vertreten. Alle anderen: Sofort zuschlagen! Auf CD1 wird überwiegend die “Latin Bossa” Schublade bedient, auf CD2 ist schön das zu hören, was früher unter “Chill Out / Downbeat / Dope Beat” in den Schubladen lag. Die Beats wechseln zwischen Bossa, Downbeat oder sanften Breakbeats. Beim schnellen Durchskippen ist mir wieder bewusst geworden, wie viele klasse Nummern die beiden Schweizer hier raushauen. Unglaublich.

Der abgeklärte Minimal-Hörer sei hier natürlich gewarnt, da böse Zungen das auch als fiese klebrige Weichspüler Mucke verunglimpfen können. Aber die gehören dann auch nicht hier hin.

Zugreifen!

Anspieltipps (nur ‘ne kleine Auswahl):

  • CD1 – 06. as velas

    Hmm, klingt so als hätte es den Track schon immer gegeben.
  • CD1 – 08. o deserto

    Wohlklang aus Gesang, Bass und “Flächen”. Percussions rücken dezent in den Hintergrund. Es schwebt schön vor sich hin und die Melodie ist angenehm interessant.
  • CD1 – 13. Lágrimas de rocio

    Der Badewannen Song. Nur das das Wasser ziemlich dickflüsig zu sein scheint. Oder auch der Kopf des Zuhörers. Der längste Kaugummi der Welt. Danke.
  • CD1 – 15. Monsoon

    “Hauchzarte Breaks”, ein paar Piano Akkorde und ein paar Gewürze: Mehr brauchen Audio Lotion nicht, um daraus einen schönen Schiebe-Track zu machen. Geheimtipp!
  • CD1 – 16. Aquitane

    Man staunt einfach, wie viele Perlen die Jungs raushauen. Wieder nur Piano und Strings und maximaler Effekt.
  • CD2 – 02. Jacuzzi jazz

    Für mich das Highlight. Bleibt einem der Atem weg. Es wabt, wogt, hebt und senkt sich wieder und wieder. Kriege ich nicht mehr aus dem Kopf. Wie Boozoo Bajou zu ihren besten Zeiten. Ganz gro?es “Downbeat Kino”.
  • CD2 – 06. A chuva

    “Lieblichste Melodeien und der sü?e Gesang der Sirenen betören und betäuben”.

In die CD reinhören:
Bei Amazon anhören
Bei mole anhören


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.