Blockhe4d present Bad Taste Volume 4

Den Kopf gewaschen bekommen.

M
Es begann wieder mit der Suche nach dem WARUM.
Warum ich mir zum Beispiel einen Sampler kaufe, der “Bad Taste Volume 4” heisst und von Bad Taste Recordings ist. Und auf dem Cause4Concern, Fourward und Upbeats und Aeph vorkommen. Warum ich also auf fiesen breitwand Filmscore-Intro-Absynthflächenverseuchten-niederpropduzierten-Soundwände-Bretter-Prügelsound stehe.

Und warum ich hier immer wieder drüber schreibe, obwohl sich doch ein Ding wie das andere anhört. Keinen Plan.


Obwohl Blödsinn. Es war wieder Werbung auf DnBA und ich in mieser Stimmung und ich brauchte die volle Dröhnung. Und ich bekam sie!

Willst Du sie auch?



4 thoughts on “Blockhe4d present Bad Taste Volume 4

  1. NU:TONE: listen to this, its kikkin ass

    sodele, dat is wenigstens voll auf die 12!
    He Connaisseur_M: nimm das mit für den Weg nach MUC!
    Goil, das geht wenigstens vorwärts 🙂 und die machens richtig, kein genulliges soulgejammer 🙂

  2. Yikes: naja gut, das mädel hätte nich unbedingt sein müssen, gefällt mir aber erstaunlicher weise recht gut, klingt in teilen schön oldschool und naiv 🙂

    Elektricity will keep me warm: das hat mit DnB nix mehr zu tun! da will einer in die charts. grausig. uninspiriertes gedudel is das! sowas nennt man ressourcenverschwendung! weniger von dem zeugs und wir könnten mit dem was wir an energie gespart hätten n akw abschalten 😉 boah, geh mir fort

  3. wollt nur sagen das der comment da oben von mir war (denke aber das kann sich jeder denken)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.