Die Welt ist schlecht – oder: Piraten überall

Unfassbar!

Unser Server wurde gehackt und sollte mittels neuer Software eine Rehe von blinden Passagieren aufnehmen. Damit liegen wir – wie so oft – im Trend: Als Transporteure von Informationsware für die Industriegesellschaft ist es ja derzeit Pflicht, von Piraten überfallen zu werden. Und wenn’s nur Cyber-Piraten sind.

Dank des bravurösen Einsatzes unseres Super-Admins EAZY-E konnten aber sowohl die Angreifer in die Flucht geschlagen werden, als auch ein Gro?teil des Servers wieder hergestellt werden (although you still might experience some inconveniences). Auch werden die Täter kein Asyl beantragen und ein Bundestagsmandat für den erweiterten Admineinsatz war auch nicht nötig.

Und ein gutes hat die Sache auch noch: So wie alle jetzt ihre schlechten Ergebnisse der Finanzkrise zuschreiben, so können wir nun auch glaubhaft machen, dass die seit Monaten andauernde Artikelkrise auf unserem Blog natürlich damit zusammenhängt, das mehrere tausend unveröffentlichte Artikel sowie mehrere Essays namhafter Musikjournalisten leider dem Piratenangriff zum Opfer fielen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.