Fabric 21 – DJ Heather

Wir sagen: vielseitig!

Connaisseur M. sagt dazu:
Schon wieder eine Fabric(live) CD hier. Haben es mir besonders angetan, weil es jeden Monat eine ?berraschung ist und die Stile so variieren. Diesmal mixt die Amerikanerin DJ Heather ein House-Set. Bevor ich diese Bewertung hier geschrieben habe, habe ich mir wie selten diese CD wieder und wieder und zu allen möglichen Gelegenheiten angehört, damit ich sie auch richtig einordnen kann.

Es war nur eins klar: sofort der erste Track nimmt einen voll mit! Erst denkt man "Ja, ein schön tiefes Deep-House Set, das wird wohl so weitergehn". Von wegen. Eine enorme Bandbreite, alles fliesst unmerklich schön ineinander. Nahezu alle House-adjektive (uplifting-, deep-, filter-, acid-, tribal-, progressive-,…) puzzlen sich mit rein.

Und darin liegt auch das m.E. wirklich besondere an der CD: Wie ihr ja alle wisst, verfolgen wir bei CONNAISSEUR die Weltanschauung, dass Musik auch ruhig anwendungsbezogen sein darf und eigentlich zu 95% der Fälle auch so rezipiert wird. "Application Music" eben. Und die Applications sind hier einfach unglaublich vielfältig.

Um es auf den Punkt zu bringen: Diese CD kann fast zu jeder Gelegenheit (mit-)laufen: Warm-up, chill-out, räum-auf, früh-stück, auto-fahrt, klo-sitz,
in’nOrt-geh.

Der VW-Käfer unter den House CDs! KAUFEN!

Anspieltipp:

  • 01. Marko Militano – Good People [Dub]
    (Ein für allemal: Besser, tiefer und massiver KANN KEINE HOUSE CD anfangen!)
  • 07. 2 Utes – Bumpin The BQE [2-Utes Massive Mix]
    (Das nennt man dann wohl "uplifting" oder wie? Killer!)
  • 12. C Pen – Puffin Stuff [JT’s Flashback Rework]
    (Man, also hier wird echt was geboten: Diesmal mit Acid)
  • 16. DJ Rhythm – Brazilian Soul [The Jazzy Joint Mix]
    (Klar, zum Ende wird einfach eine richtig massiver Tanzflächen-Füller hineingeworfen. Unglaublich!)

Connaisseur J. sagt dazu:
Ich glaube es dürfte ungefähr 2 wenn nicht sogar schon 3 Jahre her sein, dass M. mich zum sofortigen Abschlu? eines Fabric Abos genötigt hat. Und ich weiss nicht wieso ich bis heute keines habe. Früher oder später besorg’ ich mir die Dinger dann doch weil es einfach eine intelligente Serie ist. Und deswegen steht hier unten auch
"Endlich das Fabric Abo abschlie?en!"
Ich werde das direkt mal in Angriff nehmen und mich über weitere exzellente Compilations/Mixes in den verschiedensten Stilrichtung freuen. Und wer jetzt denkt "Der J. hat ja gar nichts über die Musik gesagt", der liegt richtig. Ich pflichte M. bei und möchte Euch heute mal nicht vom hören & betören abhalten. Wer den House mag wird in dieser Scheibe eine treue Begleiterin finden: "I am from Chigago" und da kommt der House ja irgendwie auch her………..

Diese CD bei Fabric direkt kaufen (oder nur reinhören)
Endlich das Fabric Abo abschlie?en!
In die CD reinhören:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.