Live im Mai I: Mediengruppe Telekommander

Ja. Der Mai neigt sich heute dem Ende zu und da muss ich noch eine kleine Serie: Live im Mai starten, da es sich so begab, dass ich im Mai tatsächlich jede Woche auf einem Konzert war. Und das -zwar sollte es anders sein- nehme ich mir immer vor, aber funktionieren tut es dann meist doch nicht, weil die Arbeit, das Sofa oder irgendwas anderes ruft.Die Mediengruppe also. Im Uebel & Gefaehrlich in Hamburg, was zudem auch noch ein neuer Laden ist im 4. Stock des Luftschutzbunkers am Heiligengeistfeld. Nett dort. Ungezwungen. Die Jungs fangen absolut pünktlich an und spielen mit “Trend” & “Kommander” und “Pop” zum anheizen alte Sachen und zwischendrin immer wieder Stücke von Ihrem neuen Album “Naeher am Menschen”. Das hatte ich mir absichtlich vorher nicht angehört um mich überraschen zu lassen: Gelungen! Insgesamt mehr zum mitsingen und das Publikum quittiert das mit sehr guter und ausgelassener Stimmung. Danach noch ein wenig Elektro-Mukke von zwei Djanes, die leider um 01:00 Uhr Schlu? machen…… Ein gelungener Abend, dessen Ende in den Sternen stand und dort auch stehen bleibt!
Fazit: Wer Elektro-Punk-Hip-Rap-Mischung mag – oder kennen lernen will – sollte sich die Jungs unbedingt live anschauen. Und wer danach noch schlechte Laune hat, der muss was falschgemacht haben!
Das Album werde ich morgen loben! In der neuen Rubrik “Kurzberichte”, denn es wird zunehmend schwieriger immer alles zu zweit zu bewerten und Ihr sollt Euch ja nicht mehr langweilen nur weil wir mal wieder eine Woche nix auf die Reihe kriegen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.